Wenn die Herbststürme übers Land ziehen, dann ist es wieder soweit

Ente & Gans „to-go“

aus den Achtruper Stuben!

Die Küche der Stubengeister empfiehlt für den gemütlichen Abend zuhause
unser Enten oder Gänse Menü:

eine Ente für 2 Personen mit Beilagen

(500g Rotkohl, 500g Rosenkohl in Sahne, 500g Salzkartoffeln, 4 Kartoffelklöße, 300g Maronen, 800ml Wacholderrahmsauce)
dazu 1 Flasche Rotwein

für 45,00 Euro

oder

eine Gans für 4 Personen mit Beilagen

(1000g Rotkohl, 1000g Rosenkohl in Sahne, 1000g Salzkartoffeln,
8 Kartoffelklöße, 600g Maronen, 1600ml Wacholderrahmsauce)
dazu 2 Flaschen Rotwein

für 95,00 Euro

Beide Angebote sind ab dem 11. November 2016 mit 3 Tagen Bestellvorlauf
zur Selbstabholung in den Achtruper Stuben erhältlich!

Eine ausführliche Anleitung zur Erwärmung zu Hause wird bei Abholung mit gegeben!
Für die Weihnachtsfesttage empfehlen wir ebenfalls unser Special
Ente & Gans „to-go“
Abholung der Weihnachtsbestellung am Heiligabend von 11-14:00h
am 1. Weihnachtstag von 10-12:00h
am 2. Weihnachtstag ab 16:00h
Bestellung jederzeit persönlich, telefonisch oder per Mail möglich!

Zubereitung / Anleitung für den Genuss unserer Ente oder Gans „to-go“
heute mal ohne Stress in der Küche:

Ente oder Gans im Bratschlauch

den Ofen auf 160Grad vorheizen und die Ente 30min.; Gans 45min. erwärmen. 10min. vor Ende der Garzeit den Bratschlauch oben aufschneiden und zur Seite klappen, damit die Ente / Gans eine krosse Haut erhält.

Kartoffelklöße

die Kartoffelklöße in siedendem Salzwasser für 25min. garziehen lassen.

Salzkartoffeln

Unsere Kartoffeln kommen vom Kartoffelhof „Anton Ingwersen“ in Tettwang, sie werden bei uns vor gekocht!
Die Kartoffeln in siedendem Salzwasser mit einem Stück Butter 10min erwärmen

Rotkohl, Sahnerosenkohl, Maronen, Sauce

Unsere vor gegarten Belagen können bei mittlerer Temperatur unter gelegentlichem rühren im Topf erwärmt werden!
Eine weitere Möglichkeit der Erwärmung wäre die Nutzung der Mikrowelle